Die Kirche

Anfangs hatte die Kirche einen Chor mit dreiseitigem Abschluss und ein Hauptschiff mit Flachdecke, die durch Spitzbogenarkaden  mit den Seitenschiffen  verbunden war. Ueber dem Westende des Mittelschiffs befand sich ein Glockenturm mit Spitzbogenmasswerkfenstern, die spaeter zugemauert wurden. Diese Bauarbeiten haben mutmasslich Meister und Gesellen der Bauhuette der Hermannstaedter Stadtpfarrkirche ausgefuehrt.

Atel01

Spaeter, wahrscheinlich um 1429, wurde die Sakristei angebaut, danach der Risalit und das Querschiff der Kirche hinzugefuegt. Der Steinmetz Andreas Lapicida, beruehmt durch seine Arbeiten in den Kirchen im Tal der Gro??en Kokel, erneuerte das Gewoelbe Ende des 15. Jh. Wahrscheinlich hat er damals auch das Wehrgeschoss des Chors errichtet, das man ueber eine Wendeltreppe erreicht. 

Die Burg 

Im Jahr 1460, noch bevor die Kirche bewehrt wurde, baute man einen ovalen Mauerguertel rings um das Gebaeude. Der Torturm  im SO wurde aus Sandstein erbaut, verlor aber an Hoehe durch Erdrutschungen. So kommt es, dass der Eingang ins zweite Geschoss heute nah an der Erdoberflaeche liegt, obwohl man frueher nur ueber eine einziehbare Leiter hochsteigen konnte. Aus dem zweiten gelangte man ins dritte Geschoss, wo sich Wohnrauume befanden, darueber oeffneten sich Schiessscharten.

Magazin
Harman 14

Harman 14

Shop

Sachsische Kirchenburgen Multimedia CD - 15 EUR

Die CD mit intuitiver Benutzeroberfl???che bietet eine interaktive Landkarte, Skizzen, Animationen, Beschreibungen und Fotogalerien von 44 sachsischen Dorfern und deren Kirchenburgen aus Siebenburgen sowie 19 ortsbezogene Legenden und ein Begriffslexikon. Die CD ist in sieben Sprachen erh???ltlich (Rumanisch, Deutsch, Englisch, Ungarisch, Franz???sisch, Spanisch und Katalanisch) und vermittelt durch die detallierten Informationen zur Region und den Kirchenburgen (inkl. der sieben UNESCO Weltkulturerbedenkm???ler) fundierte Kenntnisse des sachsischen Kulturerbes in Siebenburgen.
Jahreszeiten
Jahreszeiten
Im Dezember und Januar könnt ihr die winterliche Landschaft bewundern, mit dem Pferdeschlitten durch die verschneiten Orte und Wälder fahren oder in den Bergkurorten der Region Ski fahren.
Erlebnisse
Erlebnisse
Hier sind einige Sachen, welche du nicht verpassen sollst.
Einheimische Aromen
Einheimische Aromen
Man muss sie einfach probieren, die tollen kulinarischen und kulturellen Produkte Siebenbürgens!
Erbe
Erbe
Kirchenburgen sind faszinierende Bauwerke. Vormals in vielen Gebieten Europas verbereitet, sind sie heute europaweit nur selten und in wenigen Regionen zu finden.
Taken 73.0760 ms